Die Traumerfüllerin: Die haben doch (k)ein’ Schatten!

1. August 2022

Blog Gastbeitrag

Die haben doch (k)ein' Schatten!

Ein Beitrag von Traumerfüllerin Manuela Völkl

Den folgenden Beitrag von Manuela haben wir auf Instagram entdeckt. Ihre direkte Art in diesem Beitrag hat uns sehr gefallen, da wir selber auch so drauf sind. Und natürlich stehen wir absolut hinter der Aussage und darum haben wir Manuela angefragt, ob wir ihren Beitrag hier als Gastblog veröffentlichen dürfen. Herzlichen Dank an dich Manuela!

"Von Sommer-Trauungen & der Geschichte mit der Sonne"

Hurra, die Sonne scheint! (?)

Yes, ein sonniger Tag ist wundervoll für eine Hochzeit. Aber weisst du, was nicht wundervoll ist: Trauungen in der prallen Sonne.

Leute, Leute, Leute!

Was ist nur los in diesem Jahr? Gefühlt sehe ich nur noch Traulocations ohne Schatten bei 30 Grad, durchgeschwitzte Gäste & Kolleg*innen mit hochroten Köpfen.

Ich sag's mal so: Is scheisse! Und zwar für alle:

Is scheisse für das Hochzeitspaar. Erstmal seid ihr aufgeregt & Aufregung kombiniert mit praller Sonne ist eine schlechte Kombi. Dann wollt ihr doch gut aussehen. Stattdessen gibt's rote Köpfe, laufenden Schweiss, verschmiertes Make-Up & zusammengekniffene Augen.

Is scheisse für die Gäste. Okay, dann eben einen Sonnenschirm fürs Paar. Eure Gäste in der Sonne braten zu lassen ist aber genau so scheisse. Und nein, für die halbe Stunde geht das eben nicht! Setz dich mal bei 28 Grad im Anzug für 30 Minuten in die Sonne. Und dann denk an Ältere, Schwangere, kleine Kinder und Co.

Is scheisse für die Dienstleistenden. Für uns Trauredner*innen, weil wir nicht nur mit Sonnenstich nach Hause fahren, sondern weil auch das Equipment schmort. Für Musiker*innen gilt genau das Gleiche. Für Fotograf*innen, weil Menschen in der prallen Sonne einfach kacke ausschauen. Isso.

Die Lösung ist leicht: Schatten
Nein, Schirme machen nicht das Ambiente kaputt! Schirme, Sonnensegel oder was auch immer sind Pflicht bei Temperaturen über 25 Grad und Sonnenschein!

Also bitte, bitte, bitte - im Sinne aller Anwesenden: Sorgt für Schatten.

Ein Wort an die Locations
Liebe Locations, die ihr explizit mit der Möglichkeit einer freien Trauung werbt: Holt euch doch verdammt noch mal einfach ausreichend weisse Sonnenschirme! Denn - Überraschung - die Sommer werden vermutlich nicht kühler in Zukunft!

Wenns richtig heiss wird...

Bei Temperaturen über 30 Grad kann ich nur raten: Denkt doch einfach über die Indoor-Variante nach! Denn irgendwann hilft auch der Sonnenschirm nix mehr. I

In diesem Sinne - habt einen schönen, sonnigen und schattigen Hochzeitsommer.

Manuela Völkl - Traumerfüllerin

Man könnte sagen: Ich bin freie Traurednerin. Denn genau das bin ich.

Aber da ist doch noch so viel mehr.

Ich bin:

Super-Fan von authentischen, unvergleichlichen und liebevollen Trauzeremonien,

die perfekt zum Hochzeitspaar passen.

Kleiner Freak, wenn es um kreative, außergewöhnliche und einzigartige Traurituale geht –

Von A wie Afrikanisch über D wie Dart und T wie Tequila bis Z wie Zaubertrank

Worte-Akrobatin und Kreativ-Schreiberling für individuelle Reden zum Weinen, Lachen,

Schmunzeln, Jubeln mit Herz, Hirn und Humor.

Leidenschaftliche Verfechterin von „Heiratet doch, wie ihr wollt!““

Zur Page von Manuela: Traumerfüllerin