Fotografieren lernen in der Zentralschweiz - Uri Schwyz Obwalden Nidwalden

Fotografie Grundkurs

Erlerne die Grundlagen der Fotografie

Du besitzt eine Spiegelreflexkamera oder spiegellose Systemkamera? Du fotografierst damit im Automatikmodus? Kann man machen. Genau so gut kann man mit dem Auto immer nur im ersten Gang fahren ;-)

Bei mir lernst du die Grundlagen der Fotografie. Diese Basics sind die Grundlagen für alle Bereiche der Fotografie (Natur-, Tier-, Sport-, Menschenfotografie etc.)

Der Kurs ist mit allen Marken möglich.

Du besitzt noch gar keine Kamera? Auch gut, dann habe ich dir für den Kurs kostenlos eine Leihkamera, die du nach dem Kurs für einen kleinen Betrag auch mieten kannst, bis du eine eigene Kamera hast.

Meine Philosophie

Grundlagen Kurs 1:1

Chris Marogg Fotograf SBF

Wer die Grundlagen der Fotografie erlernen will, ist in der Regel blutiger Anfänger. Es gibt Menschen, die lernen schneller und solche, die brauchen etwas mehr Zeit. Bei einem Gruppenkurs mit vielen Teilnehmern bleiben die Personen, die mehr Zeit benötigen auf der Strecke. Darum biete ich den Grundlagen-Kurs ausschliesslich als Privatkurs an. So kann ich dir die absolute Erfolgsgarantie und einen auf dich zugeschnittenen Kurs versprechen.

Preis:

CHF 150.00 pro Stunde

Zwei Stunden werden im Durchschnitt benötigt, um die Grundlagen zu verstehen. Mehr als drei Stunden benötigte noch niemand.

Du siehst, mit CHF 300.00 bis maximal CHF 450.00 hast du eine komplette Rundumbetreuung und lernst in deinem Tempo.

Die Kurse finden outdoor in Seedorf am schönen Urnersee statt.

Chris Marogg - Berufsfotograf SBF

03

02

01

Dein Erfolg

Dein Datum

Dein Tempo

Nach dem Kurs wirst du die Grundlagen der Fotografie verstehen. Das kann ich dir zu 100% versprechen.

Danach bist aber du gefordert. Die ersten Wochen nach dem Kurs solltest du die gelernten Einstellungen täglich für 10 - 15 Minuten üben. Ansonsten wirst du diese wieder vergessen, was ich dir auch zu 100% versprechen kann.

Wir finden bestimmt ein Datum, welches uns beiden super passt. Und da ich mich ausschliesslich um dich kümmere, sprechen wir hier auch nicht von einem Tageskurs, der für viele Teilnehmer nötig ist.

Ein weiterer Vorteil: Bei zu schlechtem Wetter müssen nur wir beide einen neuen Termin finden, was bei Gruppenkursen nicht gut klappt.

Du bestimmst das Tempo. Ich hatte schon viele 1:1 Coaching Teilnehmer/innen, die zuvor bei anderen Anbietern einen Gruppenkurs besucht hatten. Da sie das Tempo nicht mithalten konnten, waren sie nach dem Gruppenkurs völlig frustriert.

Nach meinem 1:1 Kurs haben sie die Grundlagen der Fotografie schliesslich verstanden.

Hier geht es zu deinem persönlichen Kurs:

Kontaktiere mich gerne via Kontakformular, Email oder Handy. Während der Hochzeitssaison von Mai - September bin ich Freitag - Samstag meistens an Hochzeiten unterwegs, weshalb eine Antwort dann etwas länger dauern kann, bzw. ich Telefonanrufe dann nicht entgegennehmen kann.